AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig für jede Art von fortlaufenden, nicht zeitlich begrenzten Kursen.

  • Teilnahme und Unterricht:
    Mit der Anmeldung wird der Teilnehmer Mitglied der Dance Like Crazy – Tanzschule DLC. Verantwortlich für die Einhaltung der Vertragsbedingungen ist die unterzeichnende Person. Die Anmeldung ist nicht auf andere Personen übertragbar. Die Mindestvertragsdauer ist 3 Monate, auch bei Nichtinanspruchnahme des Unterrichts. Die Kursteilnahme ist nur zu den im Vertrag eingesetzten Zeiten möglich und erfolgt auf eigene Verantwortung. Für abhanden gekommenes Eigentum, Sach- oder Personenschaden des Unterrichtsnehmenden oder seiner Begleitperson kann keine Haftung übernommen werden. Das Erlernte dient ausschließlich zum Eigengebrauch und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • Beitragszahlung:
    Die Beitragszahlung wird anteilmäßig zum Eintrittsmonat vor Unterrichtsbeginn bezahlt. Von da an wird das Honorar bis spätestens Mitte des laufenden Monats fällig. Die Honorarzahlung läuft das ganze Jahr hindurch. Zahlungsmöglichkeiten: Einzugsermächtigung. Nichtteilnahme am Unterricht – abgesehen von der Krankheitsregelung – entbindet nicht von der Beitragzahlungspflicht.
  • Krankheitsregelung:
    Durch Vorlage eines ärztlichen Attests kann der Vertrag stillgelegt werden. Das heißt, dass für die Zeit die Beitragszahlung entfällt. Nach Wegfall der krankheitsbedingten Verhinderung bekommt der bestehende Vertrag wieder seine volle Gültigkeit. Im Übrigen bleibt das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bestehen. Bei Unterrichtsunterbrechungen oder Einstellungen von Seiten unserer Schule durch höhere Gewalt (Ausfall des Lehrpersonals, politische-, wirtschaftliche- oder Katastrophenereignisse) können keine Regressansprüche gestellt werden.
  • Urlaub/Ferien:
    Während der gesetzlich Winter-, Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien sowie der gesetzlichen Feiertage findet kein Unterricht statt. Ausnahmen liegen im Ermessen des Lehrers.
  • Anmeldung/Kündigung:
    Anmeldung und Kündigung müssen schriftlich erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Nach dem Erlöschen des Vertrages besteht kein Anspruch mehr auf Unterrichtsteilnahme. Evtl. Gutscheine oder Nachholstunden verlieren ihre Gültigkeit.

Stand: 01. August 2010